Ratten im winzigen Glas(!)kasten...

In der Punk Szene, in der ich mich immer noch bewege, sind Ratten ja bekanntlich nicht nur ein Klischee. Ich wollte mir auch welche anschaffen,nahm mir aber vor sie artgerecht zu halten.
Nachdem ich ein wenig recherchiert hatte, wusste ich bereits das die  Zoohandelsüblichen Käfige in der Regel nichts taugen. Ich versuchte mich am selbstbau, wenn mein Vater mir geholfen hätte wäre es vielleicht soagr gelungen,
er hatte jedoch keine Zeit, und es wurde nichts mit dem selbstgebauten Käfig, also machte ich mich doch zur nächsten Zoohandlung im benachbarten Dorf auf.
Entgegen meiner Erwartungen, fand ich tatsächlich einen Käfig, die Verkäuferin sagte mir das vorher Chinchillas darin gehalten worden wären (Die ja um einiges größer sind) und bot mir daher Rabatt an. Ich entschied mich für den Käfig und wollte ihn am nächsten Tag mit meiner Stiefmutter abholen.
Als ich bei den Kleintieren vorbeikam, in dem mindestens 10 Zwergkaninchen und ein paar Meerschweinchen auf höchstens 1,5 qm lebten, sah ich auch einen Glaskasten, grob geschätzt 80cm hoch, und 50cm lang. Das Zuhause der Ratten, in dieser Zoohandlung. Auch wenn ich mir vorgenommen hatte ein paar ältere Ratten aus einem Tierheim zu holen, beobachtete ich eine Weile den Käfig. Eine Holzröhre lag einmal schräg durch den Käfig, und ab und zu sah ich eine Ratte. Ich erkannte drei verschiedene, eine davon war ganz besonders schön, ich könnte mir noch heute in den A***** beißen, denn ich verguckte mich in diese eine Ratte und beschloß kurzfristig doch welche aus dem Zooladen mitzunehmen. Also suchte ich noch eine Transportbox aus und bat eine Verkäuferin um die "drei" Ratten, die in dem Käfig lebten. Scheinbar wusste diese nicht einmal wie viele wirklich dort lebten, obwohl das ihre Abteilung war, denn als sie die Holzröhre einfach grob in die Transportbox kippte waren nicht nur drei sondern etwa 10 Ratten darin, und sie war merklich erstaunt. Eine der Ratten war schon fast ausgewachsen. Ich hätte es mir fast wieder anders überlegt, doch die Ratten wuselten schon in der Box umher und ich bekam Mitleid, außerdem war die Verkäuferin merklich unfreundlicher. Sie sammelte also wieder die Ratten heraus die ich nicht haben wollte, und kam dann mit dem Kaufvertrag an. Ich war damals 16, und meine Stiefmutter war nicht Sorgeberechtigt! Die Verkäuferin fragte trozdem nicht nach meinem Ausweis oder ähnliches und ließ mich unterschreiben. Ich frage mich was wohl passiert wäre wenn mein Vater nicht damit einverstanden gewesen wäre... .
Jedenfalls nahm ich den ganze Kram und die Ratten mit nach Hause.

Nach ein paar Wochen hatte ich so ziemlich alles ausprobiert was ich zum Thema zähmen von Ratten im Internet fand, nichts wirkte, Einer meiner Jungs quickte wenn man versuchte ihn hochzunehmen, einmal versuchte er zu beißen. Ich trug sie unter meinem Pulli mit mir herum, ließ sie Joghurt von meinem Finger schlabbern, kraulte sie, ließ sie aus dem Käfig, ich las ihnen sogar vor um sie an meine Stimme zu gewöhnen, bis heute machen sie sich klein wenn man versucht sie zu streicheln, wenn sie Auslauf haben brauche ich mindestens eine Stunde um sie wieder einzufangen, und einer der Jungs ist letztens schon gestorben. Auch wenn Ratten höchstens drei werden, hatte ich schon ein bisschen mehr als eineinhalb erwartet... .

Da mein Trüffel nicht mehr da ist, und ich vermeiden will das einer der beiden alleine ist, falls noch einer von beiden bald stirbt, werde ich mir zwei neue Nasen dazuholen, diesmal aber von einer Privatzüchterin, die unter anderem das Banner dieser Seite auf ihrer Homepage hat. Morgen sehe ich mir die Nasen an.

Mein Freund (der Holzmechaniker ist) wird mir helfen einen wirklich Artgerechten Käfig zu bauen.

Leute da draußen die da auch Tiere haben möchten, betretet am besten gar nicht so ein Zoofachgeschäft! Ich habe meine damals nur wegen des Aussehends und letztednlich auch aus Mitleid gekauft, aber damit tut man den Tieren auch keinen Gefallen. Und ihr tut euch keinen, wenn ihr zutrauliche, gesunde Tiere haben wollt!

Julia

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com