Hier nun meine Erfahrung zu einem bzw. zwei Zooläden in Zittau.

Ich war neulich im Zooladen S** in Zittau. Wir haben dort einmal ein Meerschweinchen gekauft, was wir bitter bereuen. Es konnte nur 1,5 Jahre bei uns sein, dann waren ihre Zahnfehlstellungen zu massiv geworden. Als sie zu uns kam, war sie vermilbt. Auch die Zähne und die Haut an den Pfoten ließen auf keine gute Abstammung schließen. Seitdem gehe ich nur noch in Zoohandlungen, um mir die Zustände anzuschauen und die Mitarbeiter darauf anzusprechen.

In dieser Zoohandlung werden 4-5 Meerschweinchen auf einer Fläche von 1mx0,5m gehalten. Zwar nach Geschlechtern getrennt, dennoch ist dies viel zu wenig Platz. Ein Meerschweinchen erschien mir verpilzt, auf Nachfragen bei der Verkäuferin gab diese mir zur Antwort, die hätten sich wohl gebissen - schnell wandte sie sich der nächsten Kundin zu.
Bei den Mäusen sieht es genauso aus. Viel zu kleine Fläche, halb nackt, verbissen, offene Stellen...

Ich habe soeben eine Meldung ans Veterinäramt herausgegeben, ich hoffe, es tut sich etwas. Ansonsten gehe ich denen auf die Nerven.

Ich erlaube, diese Nachricht zu veröffentlichen. Ich weiß jedoch nicht, ob es Konsequenzen geben könnte, wenn der Name der Zoohandlung hier auftaucht. Wenn ja, dann kürzen Sie ihn vielleicht so, dass man ihn trotzdem noch per Google findet ;)

Mit freundlichen Grüßen

Lisa D.

PS: Wir holen unsere Meerschweinchen im Übrigen nur noch aus Notstationen.

Dies ist eine mit page4 erstellte kostenlose Webseite. Gestalte deine Eigene auf www.page4.com